Diabetologie liegt uns am Herzen!

Diabetes mellitus ist ein Volkskrankheit an der schätzungsweise 10 Millionen Bundesbürger leiden. Der Spezialist für die Behandlung der "Zuckerkrankheit" ist der Diabetologe in einer Diabetologischen Schwerpunktpraxis.
In Niedersachsen können sich die Menschen darauf verlassen, dass ein Fachmann für den Diabetes mellitus auch in ihrer Nähe zur Verfügung steht.

Der Verband der niedergelassenen Diabetologen Niedersachsens (VNDN) vertritt die Diabetologischen Schwerpunktpraxen in Niedersachsen.
Fast alle niedergelassenen Diabetologen sind im VNDN organisiert und arbeiten in den verschiedenen Arbeitsgruppen an Themen wie Qualitätsmanagement, Verbesserung der Diabetikerbehandlung und vielem anderen mehr.

Die Mitglieder des VNDN haben sich eine gemeinsame Interessenvertretung gegeben, weil Sie die Diabetesbehandlung in Niedersachsen weiter verbessern wollen. Das System der niedersächsischen Schwerpunktpraxen ist bereits heute ein Vorbild für andere Regionen.

Die Behandlung chronischer Krankheiten ist eine Aufgabe für verschiedene Arztgruppen. Der erste Ansprechpartner ist der Hausarzt, der auch die Zentrale für die Behandlung darstellt. In begründeten Fällen überweist der Hausarzt in die Diabetologische Schwerpunktpraxis. Nach erfolgter Behandlung ist die Hausarztpraxis für die Dauerversorgung zuständig.

Bei kompliziertem Diabetes mellitus, insulinpflichtigem Diabetes oder beim Auftreten von Folgeschäden erfolgt in vielen Fällen eine gemeinsame Behandlung durch Hausarzt und Schwerpunktdiabetologen. Die enge Kommunikation zwischen beiden Behandlern ist unerlässlich.

Der Diabetes mellitus ist eine Erkrankung, die nur durch die Mitarbeit des Betroffenen auf Dauer erfolgreich behandelt werden kann.

Die Diabetologischen Schwerpunktpraxen haben deshalb ein Team von Mitarbeitern, das sich um die vielen Bereiche der Diabetesbehandlung engagiert kümmern.

Ganz im Mittelpunkt steht die Diabetesschulung, die untrennbar ein Teil der Diabetesbehandlung darstellt.

Nur ein Diabetiker der von Fachleuten selbst zu seinem eigenen Experten ausgebildet wird, kann aktiv und erfolgreich die Diabetesbehandlung mitgestalten.

Die Diabetesteams in den Schwerpunktpraxen setzen alles daran, die Patienten für diese so wichtige Mitarbeit zu gewinnen.

Diabetologie ist eine "sprechende Medizin", die sich dem Menschen in seinem Lebensumfeld zuwendet. Dafür ist ein hoher Zeitaufwand notwendig.

Man kann hier mit Fug und Recht sagen: "Die Diabetesbehandlung liegt uns am Herzen!"


Verband der niedergelassenen
Diabetologen Niedersachsens e.V.

Geschäftsstelle
Frau Martina Zühlsdorff
Eschenweg 13
31855 Aerzen