Aktuelles

<
5 / 27
>
 
08.09.2019

VNDN demonstriert große Geschlossenheit

Vollversammlung bestätigt kompletten Vorstand mit Dr. Andreas Lueg (Hameln) an der Spitze.
 

Dr. Andreas Lueg leitete die Vollversammlung. Foto: VNDN


Bei der sehr gut besuchten Vollversammlung des Verbands der niedergelassenen Diabetologen Niedersachsens (VNDN) am Rande des Weiterbildungskongresses der Diabetes Akademie Niedersachsen in Hannover wurde der Vorstand bestätigt und bleibt weitere zwei Jahre im Amt. Der Vorsitzende Dr. Andreas Lueg (Hameln) führt den Verband seit 2005.

Dem Vorstand gehören weiter an: Sandra Schlüter (stellvertretende Vorsitzende/Northeim), Dr. Olaf Ney (Kassenwart/Neustadt am Rübenberge), Dr. Ekkehard Martin (Beisitzer/Lehre), Dr. Martina Rehse (Beisitzerin/Einbeck), Dr. Markus Rohe (Beisitzer/Leer) und Dr. Tobias Rückert (Beisitzer/Hannover).

Im Mittelpunkt der Vollversammlung standen berufspolitische Entwicklungen. Der Verband demonstrierte große Geschlossenheit. Der VNDN vertritt die Diabetologischen Schwerpunktpraxen in Niedersachsen und ist Gesprächspartner der Krankenkassen in Niedersachsen. Der Verband verhandelt die Versorgungsverträge, in denen festgelegt wird, welche Leistungen die Krankenkassen für ihre Patienten übernehmen.
Die Diabetologen in Niedersachsen:

Diabetes
vorbeugen - erkennen - behandeln - schützen!
ZURÜCK